Dein FSJ oder BFD in der Diakonie Baden und Württemberg

Überblick

Dein FSJ oder BFD in der Diakonie Baden und Württemberg

Ob nach der Schule, vor dem Studium, zwischen Ausbildung und Beruf: Manchmal braucht es einfach frischen Wind, manchmal ist es Zeit für neue Horizonte. Vielleicht wünschst du dir eine Auszeit vom Lernstress? Vielleicht möchtest du dich orientieren? Oder du bist noch auf der Suche nach einer Aufgabe, die wirklich Sinn für dich macht?

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst sind die Chance, deinen Blick auf die Welt zu erweitern: Über mehrere Monate hinweg engagierst du dich für andere und leistest damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Du übernimmst Verantwortung und gewinnst ganz eigene Einblicke in spannende Berufe und Tätigkeitsfelder.

Gemeinsam mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen arbeitest du zum Beispiel mit Kindern, mit kranken oder alten Menschen oder mit Menschen mit Behinderungen. Die Möglichkeiten für Freiwillige in der Diakonie sind vielfältig und so verschieden wie die Menschen, die hier arbeiten.

Was passt zu dir? Finde es jetzt heraus.

Leistungen

Unsere Leistungen für Freiwillige im FSJ oder im BFD

Von deinem Freiwilligendienst profitiert nicht nur die Gesellschaft. Vor allem du selbst hast etwas davon: Du lernst viel über die Arbeit und die Berufe im sozialen Umfeld, du kannst selbst ausprobieren, ob dir diese Arbeit liegt, du erfährst viel über deine eigenen Stärken und Schwächen und sammelst wertvolle Erfahrungen mit unterschiedlichsten Menschen und verschiedensten Lebenssituationen.

Wir bei der Diakonie in Baden und Württemberg schaffen dabei die Rahmenbedingungen, die dich in deinem Engagement optimal unterstützen.

Diese Leistungen erhältst du während deines Freiwilligendienstes:

  • 400 Euro monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld
  • Fahrtkostenzuschuss oder Unterkunft
  • Mindestens 27 Tage Jahresurlaub (12 Monate Dienstzeit)
  • Begleitende Seminare und Bildungstage
  • Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • Anspruch auf Kindergeld (sofern du jünger bist als 25 Jahre)
  • Anspruch auf Halbwaisen- und Waisenrente
  • Freiwilligen-Ausweis für Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr und bei vielen Freizeitaktivitäten
  • Qualifiziertes Arbeitszeugnis
  • Mögliche Anerkennung als Vorpraktikum und Wartezeit für ein Studium

Ein Freiwilligendienst dauert 6-12 Monate, auf 18 Monate verlängerbar.

Voraussetzungen

Deine Voraussetzungen für ein FSJ oder einen BFD

Unsere Freiwilligendienste stehen allen Menschen offen. Trotzdem gibt es ein paar formale Voraussetzungen, die es zu beachten gilt, wenn du dich für das FSJ oder den BFD bewerben möchtest:

  • die Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein
  • zu Beginn eines Freiwilligendienstes solltest du möglichst 16 Jahre alt sein
  • Wenn du 27 Jahre oder älter bist, ist der BFD Ü27 das richtige Programm für dich.
    Hier geht’s zu unserem Angebot für den BFD Ü27 in Baden und hier in Württemberg

Schulabschluss, Noten oder Konfession spielen bei uns keine Rolle, ebenso wenig wie spezielle Vorerfahrungen oder Praktika

Tätigkeitsbereiche

Tätigkeitsbereiche

Die Bereiche, in denen du dich engagieren kannst, sind so verschieden wie die Menschen, denen du dort begegnest. Dich interessiert ein Bereich besonders? Dann klicke dich durch unser Angebot und finde weiterführende Informationen und persönliche Erfahrungen zu den einzelnen Bereichen.

Auf Anhieb nichts für dich dabei? Hier findest du unsere FSJ- und BFD-Stellen auf einen Blick!

Besondere Programme

Wir bei der Diakonie in Baden und Württemberg wollen es jungen Menschen mit ganz verschiedenen Hintergründen ermöglichen, sich in einem FSJ oder einem BFD zu engagieren. Weil wir dabei so genau wie möglich auf deine Bedürfnisse und Voraussetzungen eingehen möchten, haben wir spezielle Angebote geschaffen, die die unterschiedlichen Lebenssituationen junger Menschen berücksichtigen.

FSJ focus – die berufliche Zukunft im Blick
FSJ mittendrin – Zeit für neue Perspektiven
Für Geflüchtete – Ankommen und für andere aktiv werden
I believe – Glaube leben, Kirche gestalten
FSJ Inklusion – begleitetes FSJ für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung

Ablauf / Jetzt Bewerben

Dein Weg ins FSJ oder in den BFD

Du willst ran ans Leben und in der Diakonie einen Freiwilligendienst machen? Dann nichts wie los! Eine Bewerbung ist einfacher, als du denkst:

  1. Informiere dich über Möglichkeiten und freie Plätze oder lass dich von uns beraten
  2. Sende uns deine Bewerbung
  3. Starte in dein Engagement

Ein flexibler Einstieg ist das ganze Jahr über möglich.

Hast du weitere Fragen? Dann helfen wir dir gerne:

Diakonisches Werk Baden
Vorholzstr. 3-7
76137 Karlsruhe
Tel.: (0721) 9349-550
E-Mail: freiwilligendienst(at)diakonie-baden.de

Diakonisches Werk Württemberg
Freiwilliges Engagement
Presselstr. 29
70 191 Stuttgart
Tel.: (0711) 1656-600
E-Mail: freiwillig(at)diakonie-wuerttemberg.de

Also: nichts wie #RanAnsLeben! Wir freuen uns auf dich.