Ein Jahr lang Interviews – Unser neuer Film ist da!

Maurice im Kinderheim, Laura in der Behindertenhilfe, Philipp in der Kirchengemeinde, Marie-Christin und Marlin im Krankenhaus: fünf Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Fünf Geschichten, die fesseln und Lust darauf machen, sich selbst eine Stelle in einer der Einrichtungen zu sichern. Im Film „eins, fünf, viele – Ein Jahr FSJ und BFD bei der Diakonie Baden“ erzählen euch die Freiwilligen aus ihrem Jahr. Wir haben sie nämlich alle ein Jahr lang begleitet und immer wieder interviewt. Ihr erfahrt sowohl von positiven Erlebnissen wie auch von Zweifeln, die zu so einer intensiven Zeit gleichermaßen dazugehören. Maurice erzählt beispielsweise schmunzelnd davon, dass er notgedrungen gelernt hat geduldiger zu sein, weil er immer wieder die gleichen Matheaufgaben mit Kindern wiederholen musste: 3+3 ist gleich 6. Trotzdem – oder auch gerade deshalb – fasst er zusammen: „In meinen 18 Jahren war das echt die beste Zeit für mich.“. Und beginnt nun mit seinem Lehramtsstudium, für das ihn sein FSJ bestärkt hat. Der Film ist auf youtube frei zugänglich. Schaut doch mal rein!